Dies ist das Foren Rollenspiel Die Welt von Caldera- Aufbruch in eine neue Welt welches in der Welt der Ritter und Damen spielt


Kathedrale Elrons

Austausch
avatar
John William
Admin

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 10.02.15
Alter : 27

Charakter Eigenschaften
Rang: Fürst von Ayandehl und Ritter
Alter des Charakters: 22
Besondere Merkmale (Was fällt an dem Char auf):

Kathedrale Elrons

Beitrag von John William am Fr Apr 01, 2016 11:40 pm

Den ganzen Weg nach Elron war John durchgeritten als er die Nachricht vom Tod des Königs erhalten hatte. Er hatte dem König vieles zu verdanken denn nur durch ihn war ihm Ayandehl sicher und in gewisser Weise war er nun einer der Männer die vielleicht sogar später den Thron besteigen könnten.

Aber darum ging es ihm nicht denn der König selbst war bei der Beerdigung seines Vaters anwesend gewesen und er schuldete seinem ehemaligen König die letzte Ehre.
Als er die Stadt erreicht hatte war er direkt in eines der Gasthäuser eingekehrt und hatte dort sich gesäubert bevor er sich auf zur Kathedrale gemacht hatte.

Anders als die anderen Adeligen hatte John sich in seine Kampfausrüstung gekleidet und hatte einen langen Schwarzen Umhang mit seinem Wappen drauf um die Schulter gelegt. Ein paar der anderen Ritter hatten es ihm gleich getan und so standen sie in einer Linie um den Sarg des Königs und knieten ein letztes mal vor ihrem König.
"Sir William....ihr werdet niemals den Thron besteigen denn dafür seit ihr zu weich und nicht gut genug."

John hörte seinen Ohren nicht denn der Ritter der das zu ihm sagte war einst sein bester Freund gewesen bis er vom hohen Adel korrumpiert wurde und dieser John bereits mehrmals im Turnier unterlag.

"Bruder...ihr irrt wenn ihr denkt das ich nach dem Thron trachte. Ich sorge mich um das Volk und um das Reich und ich bin frei von dem Drang mehr Macht zu erlangen als ich brauche. Lasst uns den Tod des Königs betrauern und wenn ihr dann immer noch Streit sucht können wir dies gerne in einem Turnier klären."

Der Ritter rechts neben ihm knurrte nur etwas und von links hörte er nur ein knappes "Gut gemacht edler Herr." Die ganze Zeit wo die Glocken der Kathedrale schlugen kniete John mit den anderen Rittern und erhob sich erst als die Sonne unterging und alle anderen bereits gegangen war.

Als er die Kathedrale verließ begab er sich zum Gasthaus um sich dort auszuruhen denn am nächsten Tag wollte er zurück nach Ayandehl Reiten um sich dort Gedanken zu machen wie es weiter gehen sollte denn die Worte seines ehemaligen Freundes machten ihm so einiges an Kopfzerbrechen.


_________________
Wir werden alle sterben. Haltet euch bereit!
Die Zeichen sind eindeutig, bald ist es soweit.
vielleicht beim Zähneputzen, vielleicht beim Abendbrot,
doch irgendwann passiert es, dann sind alle tot.
avatar
Ardorun

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 20.12.15
Alter : 18
Ort : Düsseldorf

Charakter Eigenschaften
Rang:
Alter des Charakters: 21
Besondere Merkmale (Was fällt an dem Char auf):

Re: Kathedrale Elrons

Beitrag von Ardorun am Sa Apr 02, 2016 8:24 pm

Ardorun ging in der Hauptstadt des reiches entlang, da er im Moment keinen Auftrag besaß. Wenn irgendjemand seine Dienste benötigen,  würde er wind davon bekommen. Normaler Weise suchte Ardorun diese Person dann auf wenn diese es am wenigsten erwartet. Jedoch war dies nicht der Fall.
Daher ging er die Straßen entlang und sah sich ab und zu an Ständen um, als er Glockenleuten hörte.

Neugierig wie er war ging er in die Kathedrale und sah sich um.
Eine große Menschenmenge war hier versammelt.
Um nicht aufzufallen zog er sich seine Kapuze über, damit ihn keiner erkannte und drängte sich etwas weiter nach vorne.
"Oh mein Gott! Der König ist tod. Was wird jetzt passieren? Er hat doch keinen Sohn gehabt?!" hörte Ardorun mehrere flüsternde Stimmen durch einander.

Der König soll tot sein? Na das ist interessant... dachte Ardorun und sah sich weiter vorne um.
Viele Adelige und Ritter knieten dort um den Sarg des Königs herum.
Ich bin wohl doch nicht so gut informiert wie ich dachte, das ich nichts von der Beerdigung mitbekommen hatte....
Lag vielleicht auch daran das ich so viel trainiert habe...


Ardorun sah sich die Ritter genau an. Er hörte einzelne Wortfetzen, vonwegen das andere nach dem Thron trachten würden, da die Adeligen Anspruch darauf erheben wollen.
Das ist interessant... Dies kann ich vielleicht benutzen um Aufträge zu bekommen. Der ein oder andere will bestimmt den Tod von jemanden damit er wahrscheinlicher auf den Thron kommt... Ich folge ihnen mal überlegte er als er in seinen Geldbeutel sah, welcher nicht gerade voll war.
Dann ging er mehreren Rittern hinter her und hatte besonders einen in Auge, welcher eine Schwarze, auffällige Rüstung trug.


_________________
"Ardorun redet"   |    Ardorun denkt     |    "Andere Reden"

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Okt 17, 2017 1:52 am