Dies ist das Foren Rollenspiel Die Welt von Caldera- Aufbruch in eine neue Welt welches in der Welt der Ritter und Damen spielt


Stadthaus der von Hartensteins

Teilen
avatar
Yisselda

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 01.01.16

Charakter Eigenschaften
Rang:
Alter des Charakters:
Besondere Merkmale (Was fällt an dem Char auf):

Stadthaus der von Hartensteins

Beitrag von Yisselda am Sa Apr 02, 2016 8:06 pm

Langsam schritt die dunkelhaarige Frau die große Treppe hinunter. Soeben hatte sie sich in ihrem Zimmer zurechtmachen lassen und war nun bereit, den Tag zu beginnen. Und zwar mit einem anständigen Frühstück … welches soeben im Speisesaal serviert wurde. Ihre Töchter waren bereits in ihrem Unterricht, denn heute hatte sie den Tanzmeister aus der Hauptstadt kommen lassen. Er war teuer … aber sicher die Münzen wert, die sie für eine perfekte Haltung beim Tanz investieren musste.

Noch immer war sie in dunklen Tönen gekleidet, doch ihre Kleidung zeugte von ihrem Reichtum. Ton in Ton war die Seidenstickerei auf dem seidenen Überkleid, welches nun leicht am Rockteil gerafft wurde, damit sie sich bequem auf dem Stuhl niederlassen konnte, der ihr in die Kniekehlen geschoben wurde. Lass servieren … und bitte passt diesmal auf die Sahne auf. Nicht dass sie wieder gekippt ist. Und sagt dem Koch Bescheid, dass ich ihn nachher zur Absprache der Speisefolge für die nächsten Tage erwarte. Der Diener nickte nur, denn eine Antwort wurde von ihm eh nicht erwartet. Er ließ das Brot auftragen, die Beläge, die seine Herrin für den Morgenimbiss bevorzugte … und dann das dampfende Getränk, welches sie seit neuestem trank und das ausschließlich aus Kräutern gebraut wurde. Irgend jemand hatte ihr erzählt, dass es der Schönheitserhaltung dienlich sein sollte. Unsinnige Hoffnungen einer Frau, fand der Diener, der lieber sein tägliches Bier zum Frühstück bevorzugte.

Die Dame des Hauses ließ sich Zeit. Das war etwas, was sie heute zur Genüge hatte. Sie waren erst wenige Wochen wieder zurück in dieser Stadt, und sie hatte noch nicht genug Bekanntschaften erneuern können, um den ganzen Tag unterwegs zu sein. Mit Genuss wurden die belegten Brote verspeist, dann mit dem Kräutersud nachgespült. Erst als sie fertig und alles geleert war, gab sie das Zeichen zum Abdecken. Der Koch stand schon bereit … alles in allem würde es heute ein eher langweiliger Tag werden.

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Dez 12, 2017 5:31 am