Dies ist das Foren Rollenspiel Die Welt von Caldera- Aufbruch in eine neue Welt welches in der Welt der Ritter und Damen spielt


Haupttor von Ayandehl (Schlucht Zugang)

Teilen
avatar
John William
Admin

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 10.02.15
Alter : 27

Charakter Eigenschaften
Rang: Fürst von Ayandehl und Ritter
Alter des Charakters: 22
Besondere Merkmale (Was fällt an dem Char auf):

Haupttor von Ayandehl (Schlucht Zugang)

Beitrag von John William am Sa Apr 02, 2016 9:16 pm

John hatte sich sehr früh aufgemacht gehabt und war langsam zurück in sein Fürstentum geritten. Ein paar andere Ritter begleiteten ihn aber irgendwann schlugen sie alle einen anderen Weg ein so das er alleine auf dem Weg nach Ayandehl ritt. So dachte er das zumindest und erst als er die Ebene erreichte, welche vor der Schlucht war die zu dem Haupttor Ayandehls führte, bemerkte er eine Person hinter sich die ihm zu folgen schien denn sie machte sich sehr viel mühe nicht aufzufallen was jedoch nicht immer möglich war da dafür das Gelände nicht viel hergab.

Als er die Schlucht durchquerte fiel ihm auch auf das ein paar Bogenschützen ihre Bögen in Bereitschaft hatten. Es war jedoch kein Zeichen der Agression gegenüber dem Fremden sondern einfach die Vorsicht der Wachen welche jeden Fremden im Auge behielten und dabei war es egal ob es sich um Frau, Kind oder Mann handelte denn die Geschichte zeigte schon zu oft das in solchen Zeiten jeder Fremde eine Gefahr darstellen konnte.

John stoppte vor dem Tor und sah zu dem Tor welches sich nur langsam öffnete. Dies lag allerdings nicht daran das die Männer schwach waren sondern dass das Tor so Schwer war das es um schnell geöffnet zu werden, von Pferden aufgezogen werden musste. Hinter dem Tor tauchte, neben den 16 Soldaten die das Tor aufzogen, der Ansatz des Fallgitters auf welches ein Stück aus der Decke des Tores rausragte. Er durchquerte das Tor und stieg von seinem Pferd runter und gab es einem der vielen Stallburschen der Stadt und lehnte sich dann an einen Holzpfahl und schaute in Richtung des Tores welches die Wachen nur soweit zuzogen so das eine einzelne Person noch reinkommen konnte.

"Ist das ein neuer Freund von euch Sire?? Oder wurdet ihr verfolgt?"
John grinste ein wenig und zuckte mit den Schultern als ihn der Hauptmann der Stadt wachen dies fragte.
"Das werden wir bald sehen ob er ein Freund ist. Lasst ein paar Bogenschützen in Bereitschaft gehen falls er ein Attentäter oder sowas ist der mir an den Kragen will. Könnte auch sein das der ein Spion ist denn mein bester Freund hat sich ausgesucht mich zum Feind zu haben."

Er wartete eine Weile und verschränkte die Arme als der Mann das Tor durchquerte.
"Willkommen in Ayandehl, falls ihr gekommen seit um unsere leckeren Fische zu Probieren kommt ihr ein wenig zu spät denn wir haben bereits Ebbe."
Er grinste leicht denn Ayandehl lag nicht an der Küste sondern mitten im Zentrum der Hauptinsel und ernährte sich von den Bauernhöfen im Umkreis der Stadt.


_________________
Wir werden alle sterben. Haltet euch bereit!
Die Zeichen sind eindeutig, bald ist es soweit.
vielleicht beim Zähneputzen, vielleicht beim Abendbrot,
doch irgendwann passiert es, dann sind alle tot.
avatar
Ardorun

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 20.12.15
Alter : 18
Ort : Düsseldorf

Charakter Eigenschaften
Rang:
Alter des Charakters: 21
Besondere Merkmale (Was fällt an dem Char auf):

Re: Haupttor von Ayandehl (Schlucht Zugang)

Beitrag von Ardorun am Sa Apr 02, 2016 9:39 pm

Als Ardorun dem Schwarzen Ritter folgte, welcher ihn offenbar schon bemerkt hatte, und endlich in Ayandehl ankam, verschränkte der schwarze Ritter, welcher offensichtlich auf ihn gewartet hat, seine Arme und begrüßte ihn.
"Willkommen in Ayandehl, falls ihr gekommen seit um unsere leckeren Fische zu Probieren kommt ihr ein wenig zu spät denn wir haben bereits Ebbe."
Während dieser sprach sah sich Ardorun noch ein wenig um. Die Bogenschützen waren ihm schon vorher aufgefallen. Jedoch bemerkte er außer den Wachen nichts ungewöhnliches.
"Hier gibt es Fisch? Das wäre mir neu, schließlich sind wir hier nicht an der Küste oder irre ich mich da? Eigentlich bin ich gekommen um euch eine Frage zu stellen.
Es handelt sich um ein... nun ja, ich nennen es mal Angebot, mein Beruf verweigert mir jedoch leider ihnen hier an diesem Ort nähere Details zu geben. Wenn sie mir nicht trauen gebe ich ihnen gerne meine Waffen ab. Schließlich muss man gerade in solchen Zeiten aufpassen, nicht wahr?"
machte der Assassine der Wache ein Angebot, ganz im Hinterkopf behaltend, dass er noch seine Klinge am Unterarm besitzt, welche er nicht abgeben würde, da er auch sehr unwahrscheinlich wäre das sie gefunden wird, da diese schließlich gut versteckt ist.


_________________
"Ardorun redet"   |    Ardorun denkt     |    "Andere Reden"
avatar
John William
Admin

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 10.02.15
Alter : 27

Charakter Eigenschaften
Rang: Fürst von Ayandehl und Ritter
Alter des Charakters: 22
Besondere Merkmale (Was fällt an dem Char auf):

Re: Haupttor von Ayandehl (Schlucht Zugang)

Beitrag von John William am So Apr 03, 2016 9:57 pm

John musste lachen als der Mann vor ihm ihn fragte ob es hier wirklich Fisch gäbe.
"Nein nicht direkt. Zumindest ist der Fisch hier sehr teuer und da der Fischhändler seit Wochen nicht mehr gekommen ist herrscht hier Ebbe was den Fisch angeht."

Er wartete kurz als der Mann ihm mitteilte das er ihm ein Angebot machen wollte. Er überlegte dabei eine Weile was für ein Angebot es wohl sein könnte denn eigendlich gab es nix was dieser Mann ihm Anbieten konnte.

"Nun wenn euer Beruf es euch verbietet es mir hier zu sagen werdet ihr es wohl nie mir sagen können denn dazu hättet ihr mich vor der Stadt fragen müssen und nicht zu versuchen euch zu verstecken. Hier in der Stadt wird immer jemand davon Wind bekommen denn diese Stadt hat überall Ohren. Also sagt es mir hier im bei sein meiner Wachen. Sollte es jedoch ein unehrenhaftes Angebot sein welches Unschuldigen direkt oder indirekt schaden wird solltet ihr wissen das ich ein Ritter bin und anders als meine Mitstreiter, einer der noch wenigen Ehrenhaften bin. Und als solcher will ich solange ich eine Wahl habe nix mit unehrenhaften Dingen zu tun haben. Es reicht schon wenn die Fürsten sich um den Thron schlagen werden."

Es war leider eine Tatsache die jeder, der mit offenen Augen durch die Welt geht, erkennen konnte. Die Fürsten würden früher oder später versuchen sich selbst auf den Thron zusetzen aber dies würde für niemanden leicht werden da dieser die Unterstützung des Volkes und einer großen Anzahl von Rittern und Fürsten benötigen. Oder aber man würde die wichtigsten Orte des Reiches einnehmen aber das würde vielleicht sogar noch schwerer werden da dazu nicht nur Elron selbst und die Städte sondern auch die Eiseninsel gehören würde da diese das gesamte Reich mit Eisen für Waffen und andere Dinge belieferte. Ja sogar Ayandehl war davon betroffen und es gefiel ihm nicht das er so sehr von der Insel abhängig war aber da kam ihm eine Idee.

"Solltet ihr jedoch Hauptsächlich nach Arbeit suchen hätte ich etwas für euch. Und zwar möchte ich Informationen zu den Eiseninsel haben. Dazu gehören Schwachpunkte in der Verteidigung, die Moral der Bewohner und der Gesundheitliche Zustand des Örtlichen Fürsten. Ich würde für diese Information einiges springen lassen insofern die Informationen mit Beweisen untermauert sind."


_________________
Wir werden alle sterben. Haltet euch bereit!
Die Zeichen sind eindeutig, bald ist es soweit.
vielleicht beim Zähneputzen, vielleicht beim Abendbrot,
doch irgendwann passiert es, dann sind alle tot.
avatar
Ardorun

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 20.12.15
Alter : 18
Ort : Düsseldorf

Charakter Eigenschaften
Rang:
Alter des Charakters: 21
Besondere Merkmale (Was fällt an dem Char auf):

Re: Haupttor von Ayandehl (Schlucht Zugang)

Beitrag von Ardorun am Mo Apr 04, 2016 9:37 pm

Ardorun hörte dem kleinen Vortrag des adeligen aufmerksam zu und nickte anschließend nur kurz.
"In indirekter Weise geht es schon um arbeit.... Allerdings war dies ursprünglich anders gemeint, jedoch wäre ich nicht abgeneigt. Ich würde den Job übernehmen, jedoch muss ich dazu einiges wissen.
Wann wollt ihr das ich euch die Informationen überbringe? Und WIESO soll ich das machen? Führt da jemand nichts gutes im Schilde? Naja, interessiert mich ja aber auch eigentlich nicht so wirklich...
Von wie viel Gold reden wir hier denn? Ich nehme zur not auch andere Zahlungsmittel an als Gold, zum Beispiel Waffen oder Lebensmittel."
teilte der noch junge, dennoch erfahrene Assassine dem Ritter mit um zu wissen wie viel Zeit er hat.
mmhh.... durch diesen Job erfahre ich vielleicht sogar mehr über die aktuelle Situation unter den Adeligen als mit meinem ursprünglichen Plan.
Dieser Job ist auch sehr interessant. Ich werde wahrscheinlich in die Festung eindringen müssen um die besten Informationen über den Fürsten zu bekommen. Dies ist eine lustige Herausforderung...
In eine Festung eindringen macht man schließlich nicht oft. Auch wird es sehr interessant die Ferteidigungsanlagen zu analysieren...
Bei der Gelegenheit werde ich auch die Stärke und Intelligenz der Wachen testen.
überlegte Ardorun bereits sein vorhaben


_________________
"Ardorun redet"   |    Ardorun denkt     |    "Andere Reden"
avatar
John William
Admin

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 10.02.15
Alter : 27

Charakter Eigenschaften
Rang: Fürst von Ayandehl und Ritter
Alter des Charakters: 22
Besondere Merkmale (Was fällt an dem Char auf):

Re: Haupttor von Ayandehl (Schlucht Zugang)

Beitrag von John William am Fr Apr 08, 2016 9:08 pm

John sah den Söldner direkt an als dieser ihn einige Fragen stellte und ging ein Schritt auf ihn zu.
"Die Informationen brauche ich so schnell wie möglich. Sie müssen aber zu 100% Korrekt sein denn unvollständige Informationen wird vielen Männern unnötig das Leben kosten.

Was die Frage angeht wieso ihr dies tun sollt sollte dies auf der Hand liegen. Ihr seit ein Söldner und seit auf Aufträge angewiesen. Ich lebe von den Menschen des Reiches und meine Aufgabe ist es meine Untertanen zu beschützen. Und da wir jetzt keinen König mehr haben wird es früher oder später zum Krieg kommen und um diesen so kurz wie möglich zu halten braucht man Informationen.

Für mich sind dies Informationen über die einzige Eisen Mine und der Insel denn wer diese Insel kontrolliert, kontrolliert den Zugang zu den guten Waffen und gute Waffen werden den Krieg genauso entscheiden wie die Männer die diese schwingen. Und bevor ein unehrenhafter Mann den Thron besteigt werde ich ihn an mich reißen und an einen würdigen König übergeben insofern es so etwas überhaupt noch gibt."


Auf die Frage hin wie viel er dem Söldner denn Zahlen würde überlegte er kurz und lächelte dann.
"Was eure Bezahlung angeht, da halte ich hundert Goldstücke im voraus als angemessen damit eure Reise Kosten gedeckt sind. Zusätzlich erhaltet ihr als Tarnung den Wappenrock eines Boten welcher mir dient und welcher euch Zugang zu den wichtigsten Orten ermöglicht welcher für euch normalerweise versperrt ist. Dazu würde auch ein Pferd gehören welches dem Stand eines Herolds entsprechen würde.

Bei erfolgreichem Abschluss werdet ihr das Recht erhalten euch als ein Bürger Ayandehls in dieser Stadt ein Haus zu bauen und als zusätzliche entlohnung sollt ihr weitere dreihundert Goldstücke erhalten.

Und ich finde dies ist mehr als genug denn nicht einmal ein Soldat der Königlichen Garde würde dies für eine Spezial Mission erhalten. Und falls ihr eure Aufgabe zu meiner Zufriedenheit erfüllt könntet ihr noch weitere Aufgaben von mir erhalten welche zwar nicht so hoch entlohnt werden aber euch dennoch das Leben sehr erleichtern wird und wer weiß vielleicht würde ich euch später sogar etwas Verantwortung geben..."


Er bezweifelte zwar das dieser Söldner es überhaupt soweit schaffen würde denn die meisten Söldner konnten nur dumpf drauf los schlagen und hatten kaum genug Grips um eine einfache Aufklärung zu machen.


_________________
Wir werden alle sterben. Haltet euch bereit!
Die Zeichen sind eindeutig, bald ist es soweit.
vielleicht beim Zähneputzen, vielleicht beim Abendbrot,
doch irgendwann passiert es, dann sind alle tot.

Gesponserte Inhalte

Re: Haupttor von Ayandehl (Schlucht Zugang)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Dez 12, 2017 5:29 am